Werte und Wertschätzung

Aus Neue Religion Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Werte, Wertschätzung und Exzellenz

Der Begriff Exzellenz bezieht sich auf die Qualität einer Sache oder Handlung. Er beschreibt den Geschmack, den etwas dann bekommt, wenn es Ergebnis einer ernsthaften, hingebungsvollen und freudigen Bemühung ist, letztendlich also Folge einer ganz bestimmten Haltung dessen, der etwas tut – und zwar einer inneren Haltung. Diese Haltung zu erlernen und zu pflegen ist wesentlicher Teil der Arbeit einer echten Inneren Schule.

Die erste Voraussetzung hierfür ist aber ein genügendes Verständnis des 'Prinzips der Bezahlung'. Viele Probleme und Mißverständnisse des Lebens haben mit dem (zumeist unbewußten) Versuch zu tun, dieses Prinzip zu unterlaufen, also "etwas für nichts" zu bekommen. Aus diesem Versuch resultiert aber zwangsläufig eine Verringerung der Selbstwertschätzung. Denn wie ich mit anderen (und meiner ganzen Umwelt) umgehe, so auch mit mir — und umgekehrt.


Das Prinzip der Bezahlung
Exzellenz
Selbstwertschätzung
Praktische Beispiele

Siehe auch:

Gerd-Lothar Reschke, 24.11.2007, 6.2.2008, 22.3.2008, 16.11.2008, 21.5.2009